Die Nachtwäsche und die Schlafqualität!


Wie die Nachtwäsche unsere Schlafqualität verbessern?
Um besser schlafen zu können, müssen wir nicht nur an unser Bett und Materatze denken, sondern auch auf Auswahl unsere Nachtwäsche achten. Im Normalfall fällt die Körpertemperatur beim Schlafen um ein bis zwei Grad Celsius, was aber bei der Wärme kaum möglich ist. Deshalb ist es wichtig atmungsaktive Nachwäsche anziehen, damit besser schlafen zu können.
Worauf sollten Sie bei der Auswahl den Nachtwäsche achten?
ob Sie mit Pyjama, Nachthemd oder T-Shirt und Hose ins Bett gehen, sollten Sie darauf achten, dass diese vom Schnitt komfortable und vom Stoff angenehm zu tragen sind. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die richtige Größe auswählen und sich für einen Stoff aus Naturfasern entscheiden. Die locker sitzenden Pyjamas von ADEL MODE aus zertifizierter Baumwolle ermöglichen dem Körper, seine Temperatur leichter zu regulieren, damit man besser schlafen kann. Um Staub, Schmutz, Chemikalien oder Farbreste aus dem Stoff zu entfernen, waschen wir unsere Stoffe vor dem Nähen vor, dadurch wird auch das Kleidungsstück einlaufsicher. Diese Mühe geben sich leider nur wenige Mode-Hersteller.

Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen